Am Sonnenpoint 6, 83533 Edling
ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo-Fr 7.00 bis 20.00 Uhr,
Sa 8.00 bis 13.00 Uhr


TEL.:
(0 80 71) 50 95 0
20. November 2018

COROX – Coach Leo Haas erhält Sportehrenpreis

COROX – Coach Leo Haas erhält Sportehrenpreis Ehre, wem Ehre gebührt – für seine Dienste am Aufschwung der Fußballabteilung des TSV 1880 Wasserburg erhielt Leo Haas zusammen mit seinem Bruder Dominik den Ehrenpreis der Stadt Wasserburg 2018.

Leo Haas ist Sportler durch und durch. Vor wenigen Jahren war er noch Fußballprofi, wurde beim TSV 1860 München sowie dem FC Bayern München ausgebildet und verdiente anschließend sein Geld mit Fußball – der schönsten Nebensache der Welt. Der Hamburger SV, FC Augsburg, Greuther Fürth, FC Ingolstadt 04 und der Hansa Rostock waren seine Stationen. Als der Familienvater mit Mitte Dreißig seine Fußballschuhe an den Nagel hing, musste er sich – ganz im Gegenteil zu so manchem ehemaligen Sportprofi – nicht lange orientieren. Leo Haas hatte nämlich bereits einen Plan, wie beinahe immer. Er fing übergangslos als Sport- und Fitnesskaufmann bei Hansi Friedl im Therapie- und Trainingszentrum in Edling an und etablierte zu jener Zeit dessen neugegründetes Label COROX. Training aus dem Leistungssport für Jeden zu ermöglichen und dabei immer hochwertiger sowie effizienter zu arbeiten steckt hinter dieser Begrifflichkeit. Und wer könnte dies besser vertreten als Leo Haas, ein ehemaliger Fußballspieler aus der Bundesliga, der immer auf dem Boden blieb und auch weiterhin diszipliniert an seinem weiteren Lebensweg arbeitete.

Ehrlicherweise wurde Haas (noch) nicht für seine Verdienste für das Therapie- und Trainingszentrum am vergangenen Freitag ausgezeichnet, sondern für den sensationellen Weg, den er als Trainer mit den Wasserburger Löwen im Fußball vollbrachte. Von der A-Klasse bis in die Spitzenregion der Landesliga Südost in lediglich vier Jahren. Umso ehrenwerter sicherlich die Tatsache, dass er sich trotz diverser Abwerbungsversuche, die in solchen Erfolgsperioden definitiv nicht ausbleiben, stets zu seinen Löwen bekannte, da – wie er sagt – die Geschichte noch nicht fertig geschrieben und das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht sei.

Jemand der Sport so verkörpert, ihn so liebt und damit viele Weitere animiert, ist ein würdiger Preisträger. Das gesamte Team vom Therapie- und Trainingszentrum Hans Friedl gratuliert seinem Trainer Leo Haas zu dieser Ehre und ist gleichzeitig mit großem Stolz erfüllt, einen derart einzigartigen Menschen in seinen Reihen zu haben.

 



<< zurück